Krebs

Krebs ist eine sehr vielschichtige Erkrankung, an dem auch unser Lebensstil sehr großen Anteil hat.

 

In diesem Rahmen können nur Denkanstöße gegeben werden, die im Einzelfall überprüft werden sollten.

 

Letztendlich kommt es durch Übersäuerung zu einem Zusammenbruch des gesamten Immunsystems.

 

Grundlegende Ursache ist eine generalisierte Vergiftung des Körpers durch Insuffizienz verschiedener Organsysteme wie Leber-Nieren-Darm-Drüsen-Hormone, auch Schwermetalle, geopathische Störungen, vor allem psychischer Streß, Ängste und auch karmische Belastungen spielen hier eine Rolle.

 

Bis heute gibt es auch in der Schulmedizin keine endgültige Lösung.

 

Die russische Chemikerin Tamara Lebedewa ( geb.1936 ), hat in Ihren jahrelangen Forschungsarbeiten einen Zusammenhang zwischen Parasiten und Krebs entdeckt.

 

Sie arbeitete in führenden russischen Instituten,um zu beweisen, dass der richtige Weg einer Therapie - neben der Stärkung des Immunsystems - vor allem die Beseitigung der Erreger bedeutet.

 

Dies deckt sich mit den Erfahrungen anderer Forscher wie E.Pawlowskij und Hulda Clark ( 1928 – 2009 .

 

Deshalb ist eine Beseitigung der Parasiten und Mikroorganismen im Vorfeld einer Erkrankung, zum Zeitpunkt einer beginnenden Befindensstörung, sozusagen als Prophylaxe und Gesundheitsvorsorge so wichtig !

 

2013 wurde mein persönliches praktisches Erfahrungswissen durch eine Ausbildung bei der Biologischen Krebsabwehr, Heidelberg auf den neuesten Stand gebracht.